Plattdeutsch-AG im Pflegeheim Cappeln zu Besuch
17646
post-template-default,single,single-post,postid-17646,single-format-standard,bridge-core-1.0.5,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-18.1,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.2,vc_responsive
 

Plattdeutsch-AG im Pflegeheim Cappeln zu Besuch

Plattdeutsch-AG im Pflegeheim Cappeln zu Besuch

Die Kinder der Plattdeutsch-AG haben Ende Juni die Bewohner des Pflegeheimes in Cappeln besucht und dort 4 Sketche auf Plattdeutsch vorgeführt, die sie im Laufe dieses Schuljahres eingeübt haben. So spielten die Kinder die Sketche:

Tom, die grote Fautballspäler

Die Medizin

Twei up ein Rad

Fautballstadion

Die Bewohner des Pflegeheimes waren begeistert und freuen sich, wenn die Kinder der Plattdeutsch-AG auch im nächsten Jahr wieder zu Besuch kommen.