Plattdütsche Wäken
778
post-template-default,single,single-post,postid-778,single-format-standard,bridge-core-1.0.5,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-18.1,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.2,vc_responsive
 

Plattdütsche Wäken

Im Rahmen der plattdütschen Wäken vom 26.09.-02.10.2016 hat Frau Else Dockmann den Kindern des 1. und 2. Schuljahres das Märchen “Dei Geschichte van dei Brämer Stadtmusikanten” vorgelesen.
In Elsten hörten die Kinder des 3. und 4. Schuljahres “Dei Müse van Aite”.
Die Schulkinder hörten aufmerksam zu und verfolgten mit viel Spannung die Märchenklassiker. Zur Abrundung des Rahmenprogramms wurden die Lieder “Anne Straoten, ganz verlaoten” und “Dei Harwst is dor” gesungen.

Bilder von der plattdütschen Wäken