Klasse 2000
17941
post-template-default,single,single-post,postid-17941,single-format-standard,bridge-core-2.4.6,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-23.1,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.3.0,vc_responsive
 

Klasse 2000

Unsere Schule nimmt seit dem Schuljahr 2019/2020 mit den beiden 1. Klassen an dem Projekt „Klasse 2000“ teil. Dieses Projekt wird über eine Patenschaft finanziert. Für uns hat die physiotherapeutische Praxis PhysioPortal in Cloppenburg die Patenschaft für 4 Schuljahre übernommen.

Klasse 2000 fördert die Gesundheits- und Lebenskompetenzen von Kindern. Sie sollen Kenntnisse, Haltungen und Fertigkeiten entwickeln, mit denen sie ihren Alltag so bewältigen können, dass sie sich wohlfühlen und gesund bleiben. Das Programm hat folgende Ziele:

  • Kindern ist es wichtig, gesund zu sein und sie sind überzeugt, selbst etwas dafür tun zu können,
  • Kinder kennen ihren Körper und wissen, was sie tun können, um gesund zu bleiben und sich wohlzufühlen,
  • Kinder besitzen wichtige Lebenskompetenzen:

z.B. mit Gefühlen und Stress umgehen, mit anderen kooperieren, Konflikte lösen und kritisch denken.

Vor diesem Hintergrund behandelt Klasse 2000 fünf große Themen:

  • Gesund essen & trinken, z.B. Wasser als Durstlöscher trinken und fünfmal täglich Gemüse und Obst essen
  • Bewegen & entspannen, z.B. regelmäßig Bewegungspausen machen und Atem-Entspannung anwenden
  • Sich selbst mögen & Freunde haben, z.B. die eigenen Stärken kennen, anderen helfen und freundlich miteinander umgehen
  • Probleme & Konflikte lösen, z.B. Strategien im Umgang mit Angst und Wut entwickeln, Konflikte gewaltfrei lösen
  • Kritisch denken & Nein-Sagen, z.B. zu Tabak, Alkohol und Gruppendruck

Die Lehrkräfte führen jährlich etwa 12 Klasse2000-Unterrichtsstunden durch und erhalten hierfür ausführliche Unterrichtskonzepte. Jedes Kind bekommt pro Schuljahr ein eigenes Klasse2000-Arbeitsheft. Besondere Höhepunkte für die Kinder sind die Stunden der Klasse 2000-Gesundheitsförderinnen. Sie sind Fachkräfte aus den Bereichen Gesundheit und Pädagogik. Zwei- bis dreimal pro Schuljahr führen sie neue Themen in den Unterricht ein und motivieren die Kinder, daran mit ihren Lehrkräften weiterzuarbeiten.

Themen in den einzelnen Jahrgängen sind:

Klasse 1:

  • Der Weg der Luft
  • Knochen und Muskeln
  • Entspannung und Bewegung

Klasse 2:

  • Der Weg der Nahrung
  • Gefühle
  • Ernährungspyramide
  • Verdauung

Klasse 3:

  • Der Weg des Blutes
  • Umgang mit Gefühlen

Klasse 4:

  • Das Gehirn
  • Bildschirmmedien